Paper Girls

Brian K. Vaughan/ Cliff Chiang – Paper Girls 4

Rezensionsexemplar/ Werbung | Paper Girls 4 | 144 Seiten | 22€ | Cross Cult Verlag 

SPOILERWARNUNG

Rezension Teil 1, Teil 2, Teil 3

Vier Mädchen reisen durch die Zeit und versuchen, wieder in das Jahr zurückzukommen, aus dem sie herausgerissen wurden.

„Himmel! Ihr Mädchen seid … zwangsversetzte Zivilisten. Ihr seid also nicht Teil des Krieges, oder?“

(Brian K. Vaughan/ Cliff Chiang, Paper Girls 4)

Inhalt

Die vier Freundinnen werden von der Steinzeit direkt wieder in die Stony Gate Mall katapultiert. Allerdings scheinen sie im Jahr 2000 gelandet zu sein. Außerdem landet Tiffany ein Stück von ihren Freundinnen entfernt und läuft direkt einem Polizisten in die Arme. Außer ihr scheint auch niemand die kämpfenden Riesenroboter zu registrieren. Bevor sie jedoch wieder mit ihren Freundinnen zusammenstößt, trifft sie auf ihr älteres Ich. Während all dem haben die anderen drei ihre eigenen Probleme. Sie finden vermeintlich Unterschlupf bei einer alten Dame, von der sie aber schnell wieder verschwinden. Dazu kommt noch, dass die Oldies mittlerweile auf sie aufmerksam geworden sind. Erneut versuchen sie einen Weg zu finden, in der Zeit zu reisen.

 

Paper Girls

 

Meinung

Die Geschichte wird mit jedem Comic besser und besser! Ich bin so ein großer Fan der Paper Girls! Dinge werden klarer, aber gleichzeitig auch irgendwie verworrener. Es gibt für mich noch so viele ungeklärte Details, die der Handlung aber umso mehr Spannung verleihen. Übrigens mag ich die ältere Version von Tiffany mega gerne, sie hat echt einen tollen Stil. Auch die Figur der alten Dame und die der Priorin waren super interessant. Ich bin so gespannt, wo das alles noch hinführen soll und was eigentlich mit den Figuren passiert ist, die die Paper Girls auf ihren Reisen zurückgelassen haben.

 

Paper Girls

 

Fazit

Eine Comic-Reihe, die jeder mal gelesen haben sollte. Großer Favorit und somit natürlich wieder verdiente 5/5 Sterne für den vierten Teil von Paper Girls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.