Cliff Chiang

Brian K. Vaughan/ Cliff Chiang – Paper Girls 3

Rezensionsexemplar/ Werbung | Brian K. Vaughan/ Cliff Chiang| Paper Girls 3 | 144 Seiten | 22€ | Cross Cult Verlag 

SPOILERWARNUNG

Rezension Teil 1 und Teil 2

Vom 21. Jahrhundert geht es für die drei Mädchen endlich wieder in der Zeit zurück. Doch sie landen nicht wie erhofft im Jahr 1988. Sie sind viel weiter in der Vergangenheit zurückgereist.

„Vertrau mir, Erin, es gibt Schlimmeres als dieses Land der Saurier, in dem wir hier festsitzen.“

(Brian K. Vaughan/ Cliff Chiang, Paper Girls 3)


weiterlesen

Paper Girls

Brian K. Vaughan/ Cliff Chiang – Paper Girls 2

Rezensionsexemplar/ Werbung | Paper Girls | 144 Seiten | 22€ | Cross Cult Verlag 

SPOILERWARNUNG

Rezension zu Teil 1

Vier Mädchen wurden aus ihrer Zeit herauskatapultiert und sind in einem anderen Zeitalter gelandet. Genauer gesagt, sie sind jetzt im 21. Jahrhundert. Unserem Jahrhundert.

„Tiffany, wenn es nicht fliegen kann, ist es mir scheißegal. Wenn du bei jeder neugeformten Laterne so abgehst, werden wir noch geschnappt.“

(Brian K. Vaughan/ Cliff Chiang, Paper Girls 2) 

weiterlesen

Dallas

Gerard Way/ Gabriel Bá – The Umbrella Academy 2: Dallas

Rezensionsexemplar/ Werbung | Gerard Way/ Gabriel Bá | Dallas | 192 Seiten | 22€ | Cross Cult Verlag

The Umbella Academy II – Dallas (spoilerfrei)

Die Rezension zu Teil I findet ihr hier.

Wer hat sich nicht schon einmal gefragt, wie es zu der Ermordung des US-Präsidenten John F. Kennedy gekommen ist? Im zweiten Teil der gesammelten Werke der Umbrella Academy wird dies erklärt.

„Sie nennen sich Temps Aeternalis. Eine Agentur, die sich der Erhaltung des Zeit-Kontinuums verschrieben hat, durch Manipulationen oder Extraktionen. Sie suchen den Zeitstrom nach Anomalien ab, so was wie meine Wenigkeit. Wesen, die aus ihrer Zeit gefallen sind und lassen sie für sich arbeiten.“

(Gerard Way/ Gabriel Bá, The Umbrella Academy: Dallas, S. 76)

weiterlesen