Gespensterwald

Leselaunen – Der Gespensterwald

Die heutigen Leselaunen drehen sich um einen ganz besonderen Wald, der bei uns an der Ostseeküste zu finden ist – den Gespensterwald. Warum er so heißt, erkläre ich euch weiter unten. Außerdem habe ich meine Reading Challenge für dieses Jahr erreicht.

Bei den Leselaunen handelt es sich um einen Wochenrückblick. Organisiert wird dies von Nicci (Trallafitibooks). Dort findet ihr auch weitere Informationen dazu. Meine letzten Leselaunen gibt es hier.


Aktuelle Bücher

Seit der letzten Leselaune habe ich …

… Das Hotel der Magier von Nicki Thornton gelesen. Es ist ein Jugendbuch und vereint Krimi und Fantasy in einem Buch. Es hat mir super gut gefallen. Zu meiner Rezension geht es hier entlang.

 

Nicki Thornton

… The Umbrella Academy – Hotel Oblivion von Gerard Way und Gabriel Bá verschlungen. Dabei handelt es sich um einen Comic und den insgesamt dritten Teil der unglaublich genialen Reihe um eine Familie voller besonderer Kräfte. Hier könnt ihr mehr darüber lesen.

… Die Gabe des Winters von Marla Erlbach gelesen. Es herrscht ewiger Winter und die Menschen hungern. Es heißt jedoch, dass man seine magischen Kräfte zurück erlangt, wenn man die Burgmauern erreicht. Mit dem Buch war ich allerdings nicht sehr zufrieden. Ihr könnt hier mehr über meine Ansicht erfahren.

 

Mara Erlbach

 

… Love, Sugar, Magic – Hilfe, die Geister sind los von Anna Meriano begonnen und auch beendet. Ein süßes Kinderbuch über eine Familie von Backhexen, die plötzlich eine Stadt voller Geister haben. Meine Rezension könnt ihr hier finden.

… Die Vanderbeekers retten Weihnachten von Karina Yan Glaser durchgelesen. Es geht um eine Familie mit fünf Kindern, die in einem wunderschönen Haus in Harlem leben. Allerdings kommt kurz vor Weihnachten ein riesiges Problem auf. Hier gibt es meine Rezension dazu.

 

Momentane Lesestimmung

 

Momentan lese ich gemeinsam mit Greta das wundervolle Buch Der Bär und die Nachtigall von Katherine Arden. Wir lesen jeden Tag gemeinsam drei Kapitel und tauschen uns dann darüber aus. Ich habe schon ewig auf das Buch gewartet. Es geht um eine Familie, die im eiskalten und schneereichen Norden von Rus wohnt. Die Amme erzählt den Kindern Märchen über magische Wesen und Zauberei. Doch die jüngste Tochter namens Wasja hält die Erzählungen für die Wahrheit, denn sie kann die Geistern überall sehen. Aber es scheint sich etwas gefährliches im Wald zusammenzuziehen. Außerdem lese ich noch Queen of Passion – Leonora von Emma Chase.

 

Gespensterwald

 

 

Zitat der Woche

„Wasja hielt Wort und besuchte den Wassergeist regelmäßig. Im Frühling warf sie Blumen in den See, und die Rusalka starb nicht.“ 

(Katherine Arden, Der Bär und die Nachtigall, S. 140)

 

Und sonst so?

Wie oben bereits erwähnt, war ich am Wochenende bei uns im Gespensterwald unterwegs. Zum Glück hat sich das Wetter gebessert und wir konnten noch ein wenig den Sonnenschein genießen. Der Wald liegt direkt an der Ostseeküste in Nienhagen. Man sagt er läge dort, wo „der Wind das Gras mäht„. Der salzhaltige und feuchte Ostseewind hat die Form der Bäume geprägt. Die so entstandenen ungewöhnlichen Formen der Bäume erzeugen bei Nebel und Dämmerung für eine mystische und märchenhafte Stimmung. So kommt es, dass sich auch viele Sagen um den Gespensterwald ranken (Quelle: Ostsee.de).

 

Gespensterwald

 

 

Gespensterwald

 

Ich hatte natürlich einen Rucksack voller Bücher dabei und konnte es mir nicht nehmen lassen, ganz viele Fotos zu machen. Der Wald ist wunderschön und die Nähe zum Wasser ist einfach perfekt.

 

Gespensterwald

 

Ansonsten habe ich bei Goodreads das Ziel meiner Reading Challenge erreicht. Ich habe mittlerweile mehr als  65 Bücher dieses Jahr gelesen. Habt ihr euch auch ein Ziel gesteckt?

 

Lied der Woche

 

(Mit einem Klick auf das Video startet dieses. Erweiterter Datenschutzmodus)

One thought to “Leselaunen – Der Gespensterwald”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.