Umbrella Academy

Gerard Way/ Gabriel Bá – The Umbrella Academy 1

Rezensionsexemplar/ Werbung | Gerard Way/ Gabriel Bá | The Umbrella Academy 1 – Weltuntergangs Suite | 192 Seiten | 22€ | Cross Cult Verlag 

Am gleichen Tag um die gleiche Zeit herum werden über die ganze Welt verteilt 43 Kinder geboren. Das besondere daran ist, dass alle Mütter am Tag der Geburt keine Anzeichen einer Schwangerschaft zeigten.

„Ich habe ein Stück geschrieben, die Weltuntergangs-Suite. Mein Lebenswerk. Eine Prise Faust, ein wenig La Bohème, ein Hauch des Messias-Oratoriums und dazu meine eigene Kantate.“

(Gerard Way/ Gabriel Bá, The Umbrella Academy 1 – Weltuntergangs Suite, S. 50)

Inhalt

Der weltberühmte und vermögende Wissenschaftler Sir Reginald Hargreeves, auch „Das Monokel“ genannt, versucht aus unerklärlichen Gründen so viele wie möglich von ihnen zu adoptieren. Ihm fallen sieben dieser Kinder in die Hände, welche er dann auch nach ihren Nummern benennt, anstatt ihnen Namen zu geben. Jedermann fragt sich, warum er dies tat und seine Antwort lautete, er wolle die Welt retten. Aber er beschreibt nicht, wovor. Seitdem haben er und seine Kinder sich vor der Gesellschaft zurückgezogen und leben in der Umbrella Academy. Erst zehn Jahre später tauchen sie alle wieder auf und bekämpfen gemeinsam die gefährlichsten Verbrecher. Aber es sind nur sechs von ihnen, denn Nummer sieben besitzt keine besonderen Kräfte. Während fünf verschiedenen Erzählungen werden die Charaktere älter und wandeln sich. Sie bekämpfen Verbrecher, ziehen aus, verschwinden und kehren alle schließlich zur Beerdigung von Reginald Hargreeves in die Umbrella Academy zurück.

Meinung

The Umbrella Academy hat mir total gut gefallen! Durch die coole und gleichnamige Netflix-Serie bin ich auf den Comic aufmerksam geworden. Bereits die Serie hat mir einfach enorm gut gefallen und ich bin ein riesiger Fan. Alles daran ist einfach schräg, mysteriös, verworren, spannend, witzig und echt intelligent gemacht. Ich liebe so etwas. Genau so, aber auch anders ist der Comic. Ich verlinke euch noch einmal den Trailer zur Serie.

 

(Mit einem Klick startet das Video. Erweiterter Datenschutzmodus)

Der Comic zur Umbrella Academy ist total gut gemacht. Ich mag die Geschichte und die vielen Details, aber auch die etwas andere Charakterbeschreibung. Die Farben und die Zeichnungen treffen auch total meinen Geschmack und mein Nerd-Herz schlägt immer lauter vor Freude. Ich bin sehr gespannt auf den zweiten Comic und kann dieses Meisterwerk nur jedem empfehlen.

Fazit

Absolut genial, mystisch, schräg, witzig und total kreativ. The Umbrella Academy ist wahnsinnig gut gemacht und sehr empfehlenswert. Ein muss für jeden Comic Fan. 19748403049/5 Sternen!!! ♥

 

2 thoughts to “Gerard Way/ Gabriel Bá – The Umbrella Academy 1”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.